Home

varanasi concert


Ein Samstagabend in Varanasi, dem spirituellen und musikalischen Zentrum Indiens. Ich bahne mir meinen Weg durch die verwinkelten Gassen der Altstadt. Es ist dunkel, Licht dringt nur aus den wenigen kleinen Läden und Chaishops am Wegesrand. Nach einer Weile erreiche ich den International Music Center Ashram.

Auf dem Boden oder auf Bänken haben die Besucher vor der kleinen Bühne Platz genommen. Saraswati, der Göttin der Musik, wird mit Räucherstäbchen gehuldigt und in Tontassen dampft würziger Chai. Tarak Nath Mishra und Keshava Rao Nayak betreten die Bühne und stimmen ihre Instrumente. Dann beginnt ein bewegendes und atemberaubendes Konzert klassischer indischer Musik...